Boston Harbor

Boston Harbor
Gewässer Massachusetts Bay
Landmasse Neuengland (Nordamerika)
Geographische Lage 42° N, 71° WKoordinaten: 42° N, 71° W
Boston Harbor (Massachusetts)
Boston Harbor (Massachusetts)
Breite ca. 20 km
Tiefe ca. 8 km
Zuflüsse Mystic River, Charles River, Neponset River

Boston Harbor ist ein natürliches Hafenbecken bei Boston, Massachusetts. Es beherbergt den Port of Boston, einen bedeutenden Frachthafen im Nordosten der USA. Seit seiner Entdeckung durch den Abenteurer John Smith im Jahr 1614 zählt Boston Harbor zu den wichtigsten Häfen in der Geschichte der USA. In der Zeit um 1660 diente er als Hauptimporthafen für die englische Handelsschifffahrt, er war Schauplatz der Boston Tea Party und erlebte bis ins 19. Jahrhundert hinein eine kontinuierliche Auffüllung zwecks Landgewinnung.


From Wikipedia, the free encyclopedia · View on Wikipedia

Developed by Nelliwinne