Sri-lankische Cricket-Nationalmannschaft

Die sri-lankische Cricket-Nationalmannschaft (singhalesisch ශ්‍රී ලංකා ජාතික ක්‍රිකට් කණ්ඩායම; Tamil இலங்கை தேசிய கிரிக்கெட் அணி), deren Spieler auch unter dem Spitznamen The Lions bekannt sind, vertritt Sri Lanka auf internationaler Ebene in der Sportart Cricket. Das Team wird vom Sri Lanka Cricket (SLC) geleitet und ist seit 1981 Vollmitglied im International Cricket Council. Die Mannschaft besitzt somit Teststatus. Sri Lanka ist die achtälteste Nationalmannschaft im Test Cricket und bestritt seinen ersten Test 1982 gegen England. Sri Lankas größte Erfolge bisher sind der Gewinn der Weltmeisterschaft 1996, der Champions Trophy 2002, der 2014 und fünf Titel beim Asia Cup (1986, 1997, 2004, 2008 und 2014). Drei ehemalige sri-lankische Spieler wurden in die ICC Cricket Hall of Fame aufgenommen.


From Wikipedia, the free encyclopedia · View on Wikipedia

Developed by Nelliwinne